ESV München-Freimann e.V.
/

Abteilung Sportschützen

Ereignisse aus dem Jahr 2012

Marianne Mardo und Otto Brunner geehrt

Während der Weihnachtsfeier wurden Marianne Mardo und Otto Brunner für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im Gau München-Nord, im bayerischen Sportschützenbund sowie im deutschen Schützenbund geehrt. Die gesamte Vorstandschaft der Sportschützenabteilung des ESV München-Freimann e. V. gratuliert euch recht herzlich.

Manfred Brunner und Josef Springl gewinnen Jahresblattlwertung 2012

Ergebnisse Jahresblattlwertung:

Luftgewehr:

(zum download bitte hier klicken)


Platz

Teilnehmer

Teiler



1.

Brunner Manfred

261,8



2.

Schmidbauer Heinz

271,1



3.

Heimberger Heinz

329,6



4.

Gerlach Sabine

435,2



5.

Hagl Elke

609,5



Luftpistole:

Platz

Teilnehmer

Teiler



1.

Springl Josef

696,0



2.

Obermaier Alois

1072,0



3.

Brunner Thomas

1235,3



4.

Heimberger Fritz

2174,2



Otto Brunner und Marco Krannich in VDES-Auswahlmannschaft nominiert

Vom 14. bis 16.09.2012 fand im schweizerischen Thun der 4-Länderwettkampf zwischen der Schweiz, Deutschland, Luxemburg und Tschechien statt. Otto Brunner unterstützte die Mannschaft mit dem Luftgewehr und Marco Krannich ging mit der Luftpistole an den Start. Otto Brunner erreichte 557 Ringe und belegte den 3. Platz. Die Mannschaft Luftgewehr konnte den 1.Paltz erreichen. Marco Krannich erzielte 550 Ringe und belegte den 6. Platz. Die Luftpistolenmannschaft musste sich nur der Schweiz geschlagen geben und belegte den 2.Platz. Beide Mannschaften erreichten 1642 Ringe, da die Schweizer aber das bessere Einzelergebnis hatten belegten sie den 1. Platz.

Die begehrte Nationenwertung sicherte sich souverän die deutsche Auswahlmannschaft vor der Schweiz.

Die komplette Ergebnisliste gibt es hier zum downloaden.

Einen Bericht des Delegationsleiters Gerhard Dinter gibt es hier.

Josef Springl und Fritz Heimberger geehrt

Bei der Jahreshauptversammlung des Gau München-Nord wurden Josef Springl und Fritz Heimberger für Ihre Verdienste um den Schiesssport mit der goldenen Ehrennadel des Gau München-Nord ausgezeichnet.



Carola Vogel und Hildegard Schröder werden Gau-Schützenkönige



Bei der Meisterfeier des Gau München-Nord wurden die neuen Schützenkönige gekürt. Erstmals in der Vereinsgeschichte stellt der ESV München-Freimann beide Schützenkönige. Carola Vogel errang die Königswürde in der Disziplin Luftpistole. Hildegard Schröder konnte sich in der Disziplin Luftgewehr durchsetzen und übernimmt für ein Jahr die Regentschaft.


Das Schützenmeisteramt gratuliert sehr herzlich.


Das Geheimnis ist gelüftet! Die Schützenkönige 2012 wurden gekürt

Am 24. 03. 2012 war es soweit. Das Geheimnis um die Schützenkönige und Pokalsieger 2012 wurde gelüftet.

Bei der traditionellen Königsfeier gab unser 1. Schützenmeister Manfred Brunner die Sieger des diesjährigen Königsschiessen bekannt:

Schützenkönig Luftgewehr 2012: Andreas Brunner (110,9 Teiler)

Schützenkönig Luftpistole 2012: Dresler Jan (66,5 Teiler)

Vereinswanderpokal 2012: Hagl Elke (37,5 Teiler)

Elke Hagl gewinnt das Königsschiessen 2012

Ergebnisse Königsschiessen 2012:

(zum download der Ergebnisliste bitte hier klicken)


Platz

Teilnehmer

Teiler

Ringe


1.

Hagl Elke

4,8



2.

Brunner Otto


99


3.

Brunner Manfred

6,7



4.

Bruckmoser Andreas


96


5.

Scherm Elisabeth

8,0



6.

Raith Thomas


95


7.

Dresler Johann

8,7



8.

Heimerger Heinz


95


9.

Springl Josef

19,0



10.

Brunner Andreas


95


11.

Churcher Brian

19,5



12.

Brunner Thomas


95


13.

Schröder Hildegard

23,5



14.

Schmidbauer Josef


92


15.

Kohlsdorf Uwe

32,5



16.

Obermaier Alois


91


17.

Vogel Gabriele

40,0



18.

Vogel Carola


89


19.

Heimberger Fritz

48,5



20.

Tauer Markus


89


21.

Gerlach Sabine

76,9



22.

Lechner Alois


79


Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft 2012 gibt es hier


 

















































Die neuen Gau-Schützenkönige

(v.l.n.r.: Carola Vogel, Hildegard Schröder)